Kredit aus der Schweiz: Wo die Schufa keine Rolle spielt

Wenn bei der Schufa negative Einträge gespeichert sind, wird die Aufnahme eines Kredits bei vielen Banken in Deutschland nahezu unmöglich. Hier spielt die Schufa-Auskunft bei der Kreditprüfung eine zentrale Rolle. Im Mittelpunkt steht dabei der sogenannte Schufa-Score.

Es handelt sich um einen Wert, der von der Schufa auf Basis des persönlichen Zahlungsverhaltens sowie auf der Basis statistischer Werte errechnet wird. Wie genau die Formel lautet, das verrät die Schufa nicht: „Geschäftsgeheimnis“.

Fest steht jedoch: Wenn der Schufa-Score zu niedrig ist, gibt es von deutschen Banken keinen Kredit. Ein Wert von 100,0 gilt als ideal – wer deutlich niedriger liegt, muss mit schlechteren Konditionen leben, insbesondere mit höheren Zinsen als „Risikoaufschlag“. Und wenn der Schufa-Score besonders niedrig ist, wird der Kreditwunsch direkt abgelehnt.

Zum Glück für Verbraucher, die einen Kredit benötigen, ist der Einfluss der Schufa jedoch auf Deutschland beschränkt. Jenseits der Landesgrenzen interessiert sich niemand für die Schufa-Auskunft. Das macht die Kreditsuche im Ausland für Kunden mit einer „schlechten Schufa“ so interessant. Besonders Kredite aus der Schweiz erfreuen sich bei deutschen Kreditnehmern großer Beliebtheit. Schweizer Kredite stehen längst als Synonym für Kredite ohne Schufa. Ihre Vergabe ist nicht an die Einholung einer Schufa-Auskunft gebunden – entsprechend fließen mögliche negative Merkmale dort auch nicht in die Kreditentscheidung ein.

Kredite ohne Schufa aus der Schweiz sind somit eine gute und seriöse Alternative für alle, die bei den klassischen deutschen Banken kein Darlehen erhalten. Die schufafreien Finanzierungen stehen ausschließlich für Angestellte mit einem Monatseinkommen ab 1.100 Euro zur Verfügung.

Für ein konkretes Angebot sichern Sie sich hier das kostenfreie Ebook und folgen Sie den dort beschriebenen Schritten auf dem Weg zum Kredit ohne Schufa.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>